ReferenzenWMF AG

Service für gewerbliche Kaffeemaschinen

Die WMF AG mit Stammsitz in Geislingen/Steige ist einer der Marktführer als Produzent von gewerblichen Kaffeemaschinen. Mit mehr als 270 Service-Technikern hat WMF den größten firmeneigenen Service im Bereich gewerblicher Kaffeemaschinen in Europa im Einsatz.

Die Service-Techniker sorgen für die regelmäßige Wartung der Maschinen und unterstützen die Maschinenbetreiber in vielerlei Hinsicht: Einstellen der Kaffeeprodukte, Einweisung des Bedienpersonals, Tipps zur Kaffeequalität, Beratung für Reinigungsmittel, Wartungsverträge, Wasserfilter, Beistellgeräte und vieles mehr. Auch am Wochenende und an Feiertagen sind in jeder der 15 Service-Regionen in Deutschland Service-Techniker in Bereitschaft. Oft können sie schon am Telefon weiterhelfen. Sollte dies nicht möglich sein, wird das Problem durch einen Einsatz vor Ort gelöst.

WMF Presto
WMF Monitoring Portal

Unterstützung der Kunden vor Ort

INSIDE M2M wurde mit der Entwicklung einer Lösung zum Fernmonitoring der WMF-Kaffeemaschinen beauftragt, um den Service-Technikern eine entscheidende Unterstützung zur schnellen Fehleranalyse- und Behebung zur Verfügung zu stellen und somit die Effektivität im Service weiter zu verbessern.

Die Anwendung basiert auf dem bewährten Framework M2MGate Network. Zur Datenübertragung sind die Kaffeemaschinen mit einem GPRS-Terminal von MC Technologies ausgestattet. Die Daten der Kaffee-Maschinen werden per GPRS an einen Kommunikations-Server übertragen und sind jederzeit von jedem Ort aus über ein Webportal (M2MGate Portal) abrufbar.

Effizienzsteigerung durch Remote Monitoring

Mit der neu entwickelten Monitoring-Lösung von INSIDE M2M stehen den Servicetechnikern jederzeit detaillierte Informationen zur Verfügung. So können sie sich jetzt schon im Vorfeld eines Einsatzes über Maschinen informieren. Als Ansprechpartner des Kunden vor Ort entscheiden die Service-Techniker sofort, Rücksprachen mit der Zentrale sind nahezu überflüssig.

Darüber hinaus senden die Kaffeemaschinen eigenständig eintretende Fehlerzustände proaktiv an die Service-Techniker. Probleme werden dadurch noch früher bemerkt, Service-Einsätze können noch schneller und effizienter erfolgen. Ebenso können jetzt Zählerstände der Kaffeemaschinen übertragen werden, wodurch Abrechnungsprozesse erleichtert werden.

WMF Bistro