Über 500.000 Geräte weltweit vernetzt.

Mit M2MGate zum Internet der Dinge

Die universelle Kommunikationsplattform M2MGate ist eine Eigenentwicklung der INSIDE M2M und bildet das Herzstück aller für unsere Kunden realisierten Lösungen. M2MGate wird stetig weiterentwickelt und ist somit immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Unsere Kunden profitieren von einer sicheren und zuverlässigen Übertragungslösung, die sich in den vergangenen 15 Jahren in zahlreichen IoT-Projekten bewährt hat.

Top Features

  • skalierbarSkalierbar

    Ob tausend Geräte oder eine Million, Anbindung von beliebig großen Geräteflotten: M2MGate wächst mit.

  • flexibelFlexibel

    Bleiben Sie flexibel mit unserem dezentralen Load Balancing System für Geräte und Backends.

  • sicherSicher

    Die Teilnehmer werden authentifiziert und mit einem verschlüsselten TLS-Mechanismus verbunden.

  • transparentTransparent

    Unterstützen und verwalten Sie Ihre Geräteflotte mit der benutzerfreundlichen Oberfläche des M2MGate Portals.

  • unabhängigUnabhängig

    Bleiben Sie unabhängig von Cloud-Anbietern. Wählen und wechseln Sie von „on-premise“ zu „inter-cloud“ Plattformen.

  • intelligentIntelligent

    Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Komponenten. Für unsere Plattform ist Ihr Produkt nicht nur ein „Ding“, das Daten produziert.

Überwachen, verwalten und warten Sie Ihre IoT-Geräte

M2NGateV Portal Views
Überwachen
  • Verbindungsstatus
  • Signalqualität
  • Datenvolumen
  • Neuverbindung
  • Geo-Position
Verwalten
  • Firmware Versionen
  • IoT Geräte-Einstellungen
  • Kaskaden
Warten
  • Suchen & Filtern in Logdaten
  • Geräte neu starten
  • Backup und Daten-Wiederherstellung
Analysieren
  • Metriken über Zeit
  • Verbundene Geräte
  • Anpassbare Reports

Verbindungstypen

Das Kommunikations-Protokoll von M2MGate wurde mit Schwerpunkt auf die Datenübertragung über Mobilfunk entwickelt. Deshalb ist es so leichtgewichtig, energieeffizient und sicher. Natürlich ist es auch möglich, eine LAN- oder WLAN-Verbindung zu nutzen.

Vorteile von Mobilfunk-Verbindungen
  • Unabhängig von der lokalen Infrastruktur
  • Unabhängig von der Geoposition
  • Weltweit einsetzbar
  • Plug & Play für Ihr Serviceteam
  • Kalkulierbare Kosten
  • Prokjektspezifische Datentarife

Die Kosten für die Datenübertragung sinken kontinuierlich. Die weltweite Netzabdeckung steigt kontinuierlich an. Daher ist es in den meisten Anwendungsfällen absolut sinnvoll, eine Mobilfunkverbindung für IoT-Projekte zu nutzen. Nur wenn Geräte eine feste Position haben und wirklich häufig große Datenmengen übertragen müssen, ist es empfehlenswert eine LAN- oder WLAN-Verbindung zu nutzen. Natürlich können auch hier die Vorteile des M2MGate Protokolls genutzt werden.

Sie haben viele Geräte an einem Standort?

Ein M2M-Gateway kann natürlich auch von mehreren Geräten gleichzeitig für die Datenübertragung verwendet werden.

Geräte-Verbindung
  • Serial Connection
  • EnOcean
  • Bluetooth LE
  • ZigBee
  • Z Wave
IoT-Verbindung
  • GSM / 3G / LTE / 5G
  • LAN
  • WLAN
  • Narrowband (Sigfox, LoRa, ...)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?