ProdukteM2MGate Network

M2MGate Network

‚M2MGate Network‘ ist ein von der INSIDE M2M GmbH entwickeltes Kommunikationsframework für den Einsatz im Bereich M2M-Kommunikation, das auf der plattformunabhängigen Java-Technologie beruht. Der Fokus liegt hierbei auf der Nutzung paketorientierter Datendienste unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen von IOT-Anwendungen.

Die zu überwachenden Status-Informationen sowie die zu überwachenden und zu beeinflussenden Parameter der angebundenen Geräte werden unter Verwendung des Frameworks ‚M2MGate Network‘ mittels eines Gateway-Moduls (Modem, Router, WiFi-Modul, etc.) zu einem Server übertragen. Dort werden sie zunächst in einer Datenbank gespeichert und stehen dann für die weitere Verarbeitung, Visualisierung und Verwendung für weitere IT-Systemkomponenten zur Verfügung.

‚Always Online‘ mit Mobilfunk als optimalem Übertragungsweg

Will man mit Geräten, Anlagen und Maschinen über weite Strecken kommunizieren, werden diese auch heute noch häufig mit GSM-Modems über Punkt-zu-Punkt-Verbindungen vernetzt. Zur Datenabfrage wird eine Wählverbindung vom Server zum Modem initiiert und anschließend ein Programm ausgeführt, welches die Daten per E-Mail, Fax, SMS oder Anruf überträgt. Im Alarmfall initiiert das Modem am Gerät eine Verbindung. Diese Technik bringt einige Nachteile mit sich. So ist es u.a. zu teuer, permanent mit den Geräten verbunden zu sein, Geräte können nicht parallel abgefragt werden und der gleichzeitige Zugriff mehrerer Personen auf ein Gerät ist ebenfalls nicht möglich

Mit M2MGate Network, das auch den Übertragungsweg GPRS unterstützt werden die oben erwähnten Probleme gelöst. Die Mess- u. Stellgrößen der angebundenen Geräte werden dabei per GPRS-Modem zu einem Server übertragen und als Dienste im Netzwerk abgebildet, auf die mehrere Clients unabhängig voneinander zugreifen. Durch die Nutzung von GPRS entstehen nur für die tatsächlich übertragene Datenmenge Kosten, nicht für die Onlinezeit. Das ist der Schlüssel, um „always online“ zu sein.

Modularer Aufbau

Die Anwendung besteht aus verschiedenen Software-Komponenten, die Server- und Gateway-seitig eingesetzt werden. Für die jeweiligen spezifischen Kundenanforderungen wird die Anwendung entsprechend erweitert und angepasst.

Optional kann M2MGate Network mit einem Webportal zur Überwachung und Steuerung ergänzt werden. Das Browser-basierte Portal wird für jeden Kunden individuell erstellt und ermöglicht einen komfortablen Datenzugriff von jedem beliebigen Computer, Tablet oder Smartphone aus.

Ebenso programmieren wir, wenn gewünscht, auch die entsprechende App für den optimierten Zugang mit Smartphone oder Tablet.

Weitere Vorteile

  • Nur bei einer definierten Änderung von Mess- oder Stellgrößen werden Daten übertragen. Das reduziert die übertragene Datenmenge enorm.
  • Wird die Netzverbindung unterbrochen (z.B. durch ein Funkloch), werden die Daten vorgehalten und übertragen, sobald die Netzverbindung wieder hergestellt ist.
  • Plug & Play auf der Seite der anzuschließenden Geräte
  • Neue Dienste können während der Laufzeit in ein System eingefügt werden.