ProdukteVendingReader

M2M-Anwendung zur Steuerung und Überwachung von Vending-Automaten

Die Applikation ‚VendingReader‘ ist eine M2M-Anwendung zum Monitoring und zur  Steuerung von Vending-Automaten, die über eine DEX/UCS-Schnittstelle verfügen und EVA-DTS-Daten bereitstellen. Hierzu wird ein GPRS-Terminal, auf dem bereits die Software ‚VendingReader DeviceServer‘ – installiert ist, via serieller Schnittstelle an einen Vending-Automaten angeschlossen.

Das Terminal liest die Daten des Vending-Automaten aus und überträgt diese unter Verwendung des GSM-Mobilfunknetzes an den zentralen ‚VendingReader Server‘, der die Daten in einer Datenbank speichert.

Für den den Betrieb der Anwendung stehen Ihnen folgende Varianten zur Verfügung:

  • Cloud-Variante
  • Betrieb eines eigenen ‚VendingReader‘ Servers
  • Betrieb des ‚VendingReader‘ Servers durch INSIDE M2M

VendingReader-Terminal

Das VendingReader-Terminal wird über die serielle Schnittstelle an den Vending-Automaten angeschlossen und besteht aus den folgenden Komponenten:

  • GPRS-Terminal
  • VendingReader DeviceServer: bereits auf dem GPRS-Terminal installierte Software
  • Zugang zum VendingReader-Portal (das die Daten des angebundenen Vending-Automaten visualisiert)

Für den Betrieb der Software ‚VendingReader‘ wird mit dem Kauf des VendingReader-Terminals eine Lizenz erworben, die dem Kunden das örtlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht der Software verleiht. Bei den Lizenzen handelt es sich um nicht übertragbare Einzelplatz-Lizenzen.

Weitere Details siehe finden Sie hier.

VendingReader-Portal

Das ‚VendingReader‘-Webportal, das von jedem beliebigen Computer-Arbeitsplatz mit Internetanbindung aus erreichbar ist, visualisiert die Daten der angebundenen Vending-Automaten.

Die nebenstehende Abbildung zeigt beispielhaft eine der verfügbaren Portal-Ansichten, die dem Anwender zur Verfügung stehen.