NeuigkeitenAllgemeinINSIDE M2M unterstützt den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.

Seit über 40 Jahren kümmert sich die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in Niedersachsen um Kinder mit Krebsdiagnose und deren Familien. Und seit fast 30 Jahren tut sie dies mit der Unterstützung des Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V. Im vergangenen Jahr hörte das Team der INSIDE M2M im Zuge eines gemeinsamen Projektes mit der MHH das erste Mal von der Arbeit dieses Vereins, und es wurde der Entschluss gefasst, diesen zukünftig zu unterstützen.

Am 15. Januar empfing Bärbel Dütemeyer, Vorsitzende des Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V., Uta Kuchenbuch und Michael Emmert von der INSIDE M2M in der Kinderklinik der MHH zur Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 2.000 Euro.

Anläßlich dieses Termins stellte Bärbel Dütemeyer auch die vielschichtige und beeindruckende Arbeit des Vereins vor, dessen Überzeugung es ist, dass Gesundwerden am besten in einer liebevollen und freundlichen Umgebung gelingt. Und diese Überzeugung setzte der Verein von Anfang an mit einer Vielzehl von Projekten auf den Kinderkrebsstationen 62 und 64a in die Tat um.

Daneben soll auch die Versorgung krebskranker Kinder immer weiter verbessert werden. Deshalb wird auch die wissenschaftliche Krebsforschung gefördert, mit der Hoffnung, damit die Heilungschancen weiter steigern zu können.

Wir waren beeindruckt von dem bisher Erreichten und möchten mit dazu beitragen, dass diese Arbeit auch weiterhin in diesem Sinne fortgeführt werden kann.

Weitere Infos zum Verein und den vielfältigen Projekten finden Sie hier:

Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.